BOULE / PÉTANQUE

Boule - bei den Griechen und bei den FRIESEN

>Bereits 460 v. Christus ist eine Empfehlung griechischer Ärzte (u.a. von Hippokrates) für das Spiel mit Steinkugeln nachweisbar. Im 2. Jahrhundert nach Christus beschrieb Iulius Pollux ein Spiel,
bei dem Kugeln auf einen Ziegelstein geworfen wurden;
der Verlierer des Spiels musste den Sieger auf den Schultern ins Ziel tragen< *)

*) Zitat, Quelle Wikipedia

Und am 20. Juni 2010 hat die Gründungsversammlung
kugelrotationsliebender FRIESEN einstimmig beschlossen,
jener griechischen Empfehlung zu folgen - mit welchen gesundheitsfördernden Wirkungen auch immer.
Bei geeignetem Wetter treffen sich seitdem Stahlkugel bewehrte FRIESEN zum Boulespiel
samstags um 11:00 Uhr auf dem neu gestalteten Breitenbachplatz in Steglitz.